Archive for Oktober, 2009

Erst Jubel über 7% USt bei der Hotellerie – Jetzt “Ärgernis” für Firmenkunden bei Reisekostenabrechnung? – “Diskussion” mit dem Gast vorprogrammiert? – Die Konsequenz des verminderten Steuersatzes bei der Hotelrechnung – Ihre Meinung ist uns wichtig!

Freude bei der Hotellerie – ein Teilerfolg – aber …

„Übernachtung mit Frühstück zu EINEM GESAMTPREIS“ – Das ist dann wohl vorbei!
Sorgt das für „Ärgernis“ bei der Reisekostenabrechnung?

Bei Firmenpreisen – in der Regel mit Frühstück – ist eine Aufteilung nach Logis- und Frühstücksanteil sicherlich folgenreich für Firmen und Reisende, denn diese ist aufschlußreich nicht nur für das Finanzamt!
Bei der Reisekostenabrechnung „kommt bestimmt Freude auf“.

Sehen also Hotelrechnungen ab dem 01.01.2010 wie im folgenden Beispiel aus?

Top

Die guten alten Werbeanzeigen. Ein nostalgischer Rückblick auf Hotelwerbung in Zeitschriften. #hotelwerbung #hotelanzeigen

In meinem Blog schreibe ich immer gerne über Neuigkeiten, Tipps und Trends zum Hotel Marketing.
Ich suche Themen, die für Privathoteliers aktuell sind und gebe Ihnen gerne Empfehlungen aus meiner eigenen aktiven Zeit als Hotelier.
Diese Informationen sind aber immer ernst gemeint, ausschließlich zu Ihrem Nutzen und sollen Ihren geschäftlichen Erfolg erhöhen.

Heute aber habe ich einmal etwas anderes für Sie:

Top
Page 1 of 1

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521