Hotelmarketing Blog

Geschichten, Anekdoten, Legenden zu bekannten Gerichten und Getränken

Ab sofort schreibe ich in den Stammtisch Gesprächen in regelmäßigen Abständen über Speisen, deren Namensfindung und warum sie eigentlich so heißen.

Das Thema ist mir von Thilo Baum, dem „Klartextexperten“ gewissermaßen „in den Mund gelegt worden“. Vor Kurzem saß ich in seinem Seminar und wir unterhielten uns über Lieblingsgerichte. Ich sagte, meine Leibspeise ist der Kaiserschmarrn.
Logisch. Habe ich doch erstens einen österreichischen Paß, zweitens bin ich ein Dessertfan und drittens lasse ich für einen guten Schmarrn jedes Kobe Rind stehen.

Da fragte mich Thilo, woher kommt denn überhaupt der Name Kaiserschmarrn. Als Hotelier und Gastronom wusste ich es. Zum Glück.

Daraufhin meinte er, ich könnte doch diese Themen auch in mein Blog aufnehmen.
Zunächst war ich etwas skeptisch, ob der „seichten Thematik“, aber je länger ich darüber nachdachte, um so mehr gefiel mir die Idee.

Also gibt es ab sofort in regelmäßigen Abständen Geschichten, Anekdoten, Legenden zu bekannten Gerichten und Getränken unter dem Motto:

„Was erzählt der Kaiser eigentlich für einen Schmarrn“?

Ich wünsche Ihnen viel Spaß bei den kleinen Schmankerl Geschichten, als Appetitanreger oder für den großen Wissenshunger und freue mich über Ihre Kommentare und Anregungen.

Ihr Andreas Romani

Foto: Ro – Fotolia.com

© 2010 – 2012, Andreas Romani. All rights reserved.

Top

Schreib einen Kommentar

Required fields are marked *.

3 + 2 =


Top

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521