Hotelmarketing Blog

Resmio Yield Management System für Restaurants

Einer meiner Neujahrs-Vorsätze war, manche Online Artikel mit interessanter Headline nicht nur zu sammeln und zu archivieren, sondern sie möglichst zeitaktuell auch zu lesen.

Bis jetzt hat es mit dem Vorsatz tatsächlich auch geklappt. Denn bei der Gelegenheit entdeckte ich folgenden Beitrag über resmio.

Mein Blick stoppte beim Abschnitt für den Viertplatzierten resmio und dem Satz: “The big, useful idea: help restaurants manage demand by offering discounts for those willing to dine in off-peak hours.”

resmio? Ich hatte vorher noch nie was von diesem Reservierungs-System gehört.

Der Gastronom in mir wurde neugierig und ich wollte mehr zur Geschäftsidee dieses Startup wissen.

Ein Online Reservierungssystem a la “Bookatable” oder “OpenTable” mit einer Zusatzmöglichkeit, nämlich an schwach belegten Tagen bzw. Uhrzeiten mehr Gäste über Discounts anzulocken. Yield Management für Gastronomen also.
Schöne Idee. Hätte man eigentlich selber drauf kommen können ;-)

Weitere Infos findet ihr hier zu resmio.

Ich fand dann nochmal einen Bericht bei Venture Village, diesmal unter dem Titel “My Top 5 Startups for 2013″. Michelle Kuepper beschreibt dort in wenigen Sätzen, warum resmio einer ihrer 2013er Favoriten ist. Schauen wir mal, ob Michelle recht behält.

Selber ausprobieren wollte ich es, doch leider gibt´s in München noch keine Restaurants, die mitmachen. Und leider gibt es auch noch keine resmio App.
Egal. Ich finde die Idee immer noch klasse und hoffe, dass es schon bald auch hier im Süden der Republik zum Einsatz kommt.

Was mich abschließend noch interessiert: Wer von euch nutzt denn resmio? Und wie sind die Erfahrungen von teilnehmenden Restaurants zum Beispiel der http://www.soho-kiel.de/?

Viele Grüße!
Euer Andreas Romani

© 2013, Andreas Romani. All rights reserved. © ideas4hotels blog. On republishing this post you must provide name of our blog and link to our original post.

Top

1 Comment

  • Mobile Webseiten und Buchungssysteme sind gerade super aktuell :)

    Hier noch ein kleiner Vorschlag. Wie sieht es mit einem mobilen Angebot für Hotels aus ?
    Mobile Innovation per Smartphone. Neue Dimensionen von Service für den Gast und mehr Umsatz und Effizienz für das Hotel! Einfach, exklusiv, individuell. Der direkte Draht zwischen Hotel und Gast.
    Entspannt bestellen, gemütlich Reservierungen tätigen oder bequem die Rechnung anfordern, mit cloobster gestalte ich mir flexibel meinen eigenen VIP-Bereich über mein Smartphone, den ich auch noch mit meinen Freunden auf facebook teilen kann. Die innovative App eröffnet mir als Gast völlig neue Dimensionen von Service, ist zeitsparend und intuitiv zu Bedienen.

    Liebe Grüße aus Köln


Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.

58 + = 68


Top

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521