All posts tagged social media

Snapchat auch für die Hotellerie? Oder bloß wieder eine (relativ) neue, durch´s Dorf getriebene Sau?

Etliche Privathoteliers und Gastronomen hatten uns bereits letztes Jahr gefragt, ob sie Snapchat in die Social Media Aktivitäten für ihre Betriebe einbauen sollten?
Eine Frage, die wir beim schnellen Blick auf viele weitere, leider größtenteils langweilige und sehr lieblos gepflegte Social Media Profile, kopfschüttelnd verneinten.

Top

Here we go: Facebook Call-To-Action-Button ab sofort verfügbar

Im Dezember wurde es bereits angekündigt unter anderem von HubSpot. Jetzt ist es auch bei uns soweit.

Wie es aussieht, ist das Roll-Out für den facebook „Call To Action Button“ über´s Wochenende auch in Deutschland erfolgt.
Nach diversen Checks bei unseren Hotel-Kunden scheint der Button bei allen Seiten „im Angebot“ zu sein.

Wenn uns facebook so eine Funktion anbietet, sollte man sie auch nutzen, meinen wir. Ist doch dieser „Call To Action Button“ direkt neben dem „Gefällt Mir“ Button im Titelbild platziert.
Idealer geht´s nicht!

Top

Tolle Facebook Kampagne für Fancy Free Nights vom citizenM hotel London Bankside

Wir beobachten die Social Media Aktivitäten der citizenM hotels schon seit einiger Zeit und freuen uns immer wieder über originelle Ideen und witzige Inhalte.
Diego Sartori als Social Media Manager bei @citizenM ist dafür verantwortlich.

Während unseres Urlaubs haben wir leider die jüngste Idee verpasst, aber ab und zu muss auch einmal die offline Welt regieren 😉

Da die „get a free night“ facebook Kampagne vom citizenM hotel London aber so klasse ist, teilen wir sie gerne.

Top

Social Media und Human Resources – unverzichtbar für den Karrieresprung

Der Einsatz von Social Media Kanälen hat sich für das Hotel-Marketing bzw. als Unternehmenskommunikation etabliert.

Immer häufiger finden die Netzwerke jetzt auch Einzug in die anderen Abteilungen eines Hotels.

Was vor einigen Jahren nur die Trendsetter unter den Human Resources Abteilungen, auf gut Deutsch „Personaler“ :-) nutzten, ist mittlerweile salonfähig:

Top

Einblicke, Ausblicke und Seitenblicke zum Deutschen Online-Hotel-Kongress 2011 #onlinehotel11

Jetzt ist auch der zweite deutsche Online Hotel Kongress Geschichte. Herzlichen Dank an das Veranstalter Team rund um Stefanie Kurz für die perfekte Organisation und für die Einladung als Referent.

Heuer auch zusammen mit meinem Kompagnon Michael M. Rotter, denn beim parallel laufenden e-Gastro Kongress durften wir gleich im ideas4hotels Doppelpack „ran“.

Danke auch an alle Freunde und Kollegen für die inspirierenden Gespräche und für die feinen Kontakte zu neuen Hotel- und Gastrokollegen.

Top

Branchen Tipp für Hoteliers und Gastronomen entdeckt beim #tc11 Tourismuscamp Eichstätt

Von ideas4hotels vor Ort selbst getestet mit unserem Post vom Samstag, 22.01.2011:

Der erste Tag beim Tourismuscamp 2011 ist vorbei.

Tolle Begegnungen, gute Sessions, kreativer Gedankenaustausch und jetzt nach Benni „Durscht“.

Der Abend klingt aus im Hotel Eichstätt mit super – und hoffentlich auch viraler – Aktion „Blograusch“.

Top

11 Tipps wie Hotels ihren Weihnachtsmarkt für das Online Hotel Marketing nutzen können

Passend zum Advents-Wochenende habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, zu Weihnachtsmärkten in Hotels und Restaurants. Viele Hotels veranstalten mitlerweile ihre eigenen Weihnachtsmärkte. Ob in Verbindung mit einem Advents-Brunch, als Ersatz für einen fehlenden Weihnachtsmarkt in der Destination oder als willkommene Veranstaltung, um potentielle Gästen aus der Region die Hemmschwellen zu nehmen, das Hotel zu besuchen. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um den Weihnachtsmarkt auch in das Online-Marketing zu integrieren? Was für Webseiten und Kanäle helfen, die Veranstaltung zu bewerben? Kann mir ein Weihnachtsmarkt Links und Verweise auf meine weiteren Weihnachtsangebote im Hotel bringen? Die 11 Tipps stehen als Hilfestellung, einen Weihnachtsmarkt online zu bewerben. 1.) Micro-Sites und Landing-Pages für den Weihnachtsmarkt Bevor die Vermarktung des Weihnachtsmarktes im Internet startet, benötigt der Markt eine virtuelle Heimat im Netz. Einen Ort, auf den alle kommenden Maßnahmen hinweisen. Optimalerweise ist dieses eine spezielle Landing-Page oder Micro-Site für den Weihnachtsmarkt. Um eine hohes Cross-Selling zu erreichen, sollten die weiteren Weihnachtsangebote des Hotels mit integriert werden. Als Beispiel hier die Micro-Sites von den Hotels Kloster Hornbach und Romantik Hotel Schloss Rheinfels. 2.) Der Weihnachtsmarkt bei Bilderdiensten Wer begeistern will, lässt Bilder sprechen. Dies gilt auch für Weihnachtsmärkte. Mit den emotionalen Momenten von beleuchteten Gassen,…

Top
1 2 3 Page 1 of 3

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521