All posts tagged social media marketing

Tolle Facebook Kampagne für Fancy Free Nights vom citizenM hotel London Bankside

Wir beobachten die Social Media Aktivitäten der citizenM hotels schon seit einiger Zeit und freuen uns immer wieder über originelle Ideen und witzige Inhalte.
Diego Sartori als Social Media Manager bei @citizenM ist dafür verantwortlich.

Während unseres Urlaubs haben wir leider die jüngste Idee verpasst, aber ab und zu muss auch einmal die offline Welt regieren 😉

Da die „get a free night“ facebook Kampagne vom citizenM hotel London aber so klasse ist, teilen wir sie gerne.

Top

Weniger Inliner, mehr Onliner. Der zweite deutsche Online-Hotel-Kongress in Wiesbaden #onlinehotel11 #egastro11

Nächste Woche noch nicht verplant? Oder zufälligerweise im Rhein-Main Gebiet unterwegs?

Dann haben wir für alle Hotel bzw. Gastronomie Online Marketing Freaks zwei ganz besondere Tipps: Am 11.04. und 12.04.2011 sind die Rhein Main Hallen in Wiesbaden fest in Online Marketing Hand.

Es kommt zur zweiten Auflage des Deutschen Online-Hotel-Kongresses:

Top

11 Tipps wie Hotels ihren Weihnachtsmarkt für das Online Hotel Marketing nutzen können

Passend zum Advents-Wochenende habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, zu Weihnachtsmärkten in Hotels und Restaurants. Viele Hotels veranstalten mitlerweile ihre eigenen Weihnachtsmärkte. Ob in Verbindung mit einem Advents-Brunch, als Ersatz für einen fehlenden Weihnachtsmarkt in der Destination oder als willkommene Veranstaltung, um potentielle Gästen aus der Region die Hemmschwellen zu nehmen, das Hotel zu besuchen. Doch welche Möglichkeiten gibt es, um den Weihnachtsmarkt auch in das Online-Marketing zu integrieren? Was für Webseiten und Kanäle helfen, die Veranstaltung zu bewerben? Kann mir ein Weihnachtsmarkt Links und Verweise auf meine weiteren Weihnachtsangebote im Hotel bringen? Die 11 Tipps stehen als Hilfestellung, einen Weihnachtsmarkt online zu bewerben. 1.) Micro-Sites und Landing-Pages für den Weihnachtsmarkt Bevor die Vermarktung des Weihnachtsmarktes im Internet startet, benötigt der Markt eine virtuelle Heimat im Netz. Einen Ort, auf den alle kommenden Maßnahmen hinweisen. Optimalerweise ist dieses eine spezielle Landing-Page oder Micro-Site für den Weihnachtsmarkt. Um eine hohes Cross-Selling zu erreichen, sollten die weiteren Weihnachtsangebote des Hotels mit integriert werden. Als Beispiel hier die Micro-Sites von den Hotels Kloster Hornbach und Romantik Hotel Schloss Rheinfels. 2.) Der Weihnachtsmarkt bei Bilderdiensten Wer begeistern will, lässt Bilder sprechen. Dies gilt auch für Weihnachtsmärkte. Mit den emotionalen Momenten von beleuchteten Gassen,…

Top

Die Lehre des ZEN und die Twitter Kunst: 4 Tipps für produktives Zwitschern

Twittern ist einfach. Twittern macht Spaß.

Nicht ganz so einfach ist es, Twitter als Social Media Marketing Kanal in der Balance zu halten und effektiv zu verwenden.

Die Weisheiten der ZEN Meister bieten eine ausgewogene Mischung um den Zeitaufwand für Social Media lohnenswerter und produktiver zu gestalten. Es gibt Tage, da engagieren wir uns in sozialen Netzwerken so geradlinig in einer Richtung, dass es für berufliche und private Dinge mehr als optimal läuft.
Wir suchen nicht lange und finden genau den nützlichen Inhalt (wertvollen Inhalt) den wir brauchen, kommunizieren perfekt mit unseren Freunden und Fans und erledigen so nebenher viele andere Dinge „mit links“.

Top

… er hat gar nicht gebohrt! Oder: Was die Angst vor Social Media mit dem Besuch beim Zahnarzt zu tun hat.

Mit der Angst vor Social Media ist es wie mit der Angst vor dem Zahnarzt.

Die einen haben Angst vor dem Zahnarzt und gehen trotzdem hin, die anderen treiben nicht mehr auszuhaltende Schmerzen auf den Behandlungsstuhl, die dritten meiden konsequent die Zahnarztpraxis und nehmen in Kauf, dass sich der Zustand ihres Gebisses kontinuierlich verschlechtert, riskieren sogar Folgeerkrankungen.

Drei individuell unterschiedliche Verhaltensweisen, mit der Angst umzugehen.

Top

Social Media für Hoteliers – Tipps für erfolgreiches Web 2.0 Working #hotel #socialmedia #social media

Um mit Kunden und Gästen im digitalen Zeitalter Schritt zu halten, muss auch die Hotellerie umdenken und neue Wege gehen.

Die digitale Revolution bringt einschneidende Veränderungen mit sich.

Einfach nur sein eigenes Hotelprodukt und mit seinem Leistungsangebot, wie in früheren Zeiten herkömmlich mit konservativen Werbemitteln, klassischen Werbekampagnen und traditionellen Verkaufsförderungsmaßnahmen „auf den Markt zu gehen“, reicht heute definitiv nicht mehr, um langfristig maximale Erfolg zu erzielen.

Das Internet verändert sich rasant. Die permanent wachsende Zahl an Internetusern, die wachsende Interaktion sowie die Transparenz im Web erfordert von den Hoteliers ein völlig neues Handeln. Dazu kommt noch die Tatsache der immer knapper werdenden Marketingbudgets.

Top

“Was Sie schon immer über Twitter wissen wollten” oder “Der frühe Vogel fängt den Tweet” #tourismus

In meinem letzten Blog hatte ich Ihnen die Online Bewertungsportale „ans Herz gelegt“. Und die rasante Entwicklung des Empfehlungsmarketings im Web 2.0 aufgezeigt.

Mittlerweile lassen sich mehr als die Hälfte aller Menschen von online Empfehlungen leiten und diese beeinflussen die Kaufentscheidung.
Das zeigt eindeutig, dass Social Media Marketing auch aus der Hotellerie nicht mehr wegzudenken ist.

Heute geht es um einen weiteren wichtigen Baustein im Social Media Marketing, nämlich „Twitter“.

Jetzt werden bestimmt viele Hotelkollegen sagen:

„Nein nicht schon wieder einer, der mir mit diesem neumodischen, amerikanischen Internet-Zeugs daherkommt. Brauch ich nicht, will ich nicht, kann ich nicht, hab ich keine Zeit dafür!“

Top
Page 1 of 1

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521