All posts tagged tourismuszukunft

The Digital Crystal Ball – at a glance #emday14

So lautete der Titel meines Vortrags beim gestrigen eMarketing Day 2014 #emday14

Der Untertitel „Digitale Hotel Marketing Tools und Techniken der Zukunft“ erklärt das Thema vielleicht noch besser.

Alle, die gestern bei dieser Veranstaltung nicht dabei sein konnten, haben in der Tat etwas versäumt.
Ein gelungenes Event, im flotten Format, mit starken Themen und tollen ReferentenkollegInnen.

Top

Hotelcamp 2012 – TOP Branchencamp und ein voller Erfolg

Wieder zurück aus Bendorf vom Hotelcamp 2012 #hcb12, dem einzigen deutschen Branchencamp für die Hotellerie, teilen wir hier mit Euch unsere Erfahrungen und Eindrücke vom letzten Wochenende.

Gleichmal vorweg: Manch anfänglichen Befürchtungen oder Unkenrufen zum Trotz, war es erneut ein tolles Camp und nach unserer Einschätzung wieder ein voller Erfolg für alle Teilnehmer.

Von „Camp-Müdigkeit“ also keine Spur!

Top

Wie mobiles Marketing früher einmal aussah und als Reklame auch ohne web 2.0 möglich war

Tagtäglich lesen wir von Social Media Marketing, von twitter, facebook, XING & Co. – und nicht nur davon …

Wir lesen auch von mobile marketing, also dem mobilen Marketing, worunter man nicht nur location based services wie „foursquare“, „gowalla“ und „facebook places“, sondern auch viele weitere Dienste und Anwendungen versteht.

Top

E-Marketing Day 2011 in München Online Hotel Marketing

Am 14. Februar 2011 ist es wieder soweit. Der E-Marketing Day geht in die dritte Runde.

Online Marketing, E-Commerce und Social Media Verantwortliche der Privat- und Kettenhotellerie treffen sich im neuen Leonardo Royal Hotel Munich zum Erfahrungsaustausch.

Dieser deutsche Leitkongress wird von der HSMA Deutschland in Kooperation mit Tourismuszukunft organisiert.

Top

Tourismuscamp 3 in Eichstätt – Gedanken, Erfahrungen und Wünsche für die Zukunft

Unseres Erachtens eine gelungene Veranstaltung!

Zuerst einen herzlichen Dank an Tourismuszukunft mit Florian Bauhuber, Daniel Amersdorffer, Jens Oellrich sowie Prof. Dr. Hans Hopfinger von der KU Eichstätt für die Vorbereitung, Organisation, Leitung und Durchführung des Camps.

Vergessen wir nicht, dass es sich beim Tourismuscamp um ein „Nonprofit-Projekt“ handelt, an dem weder Tourismuszukunft noch die Sponsoren etwas verdienen. Daher gilt auch unser Dank den Sponsoren, die die tatsächliche Durchführung unterstützt und den Besuchern die kostenlose Teilnahme am Tourismuscamp ermöglicht haben.

Top
Page 1 of 1

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521