Hotelmarketing Blog

Facebook Gewinnspiele – immer wieder ein heißes Thema

Gewinnspiele auf Facebook, man sieht sie immer wieder, manchmal sehr professionell, leider aber immer noch sehr “hemdsärmelig”.

So einfach und ganz ohne Ziel und Plan geht es nämlich leider nicht.

Hierzu ist schon viel geschrieben worden … natürlich auch zu den zu den zu veröffentlichenden Teilnahme- und Datenschutzbedingungen, zu den Facebook Plattform-Richtlinien, zu den Facebook-Richtlinien für Promotions usw. …

Viel geschrieben wurde auch schon zur Entwicklung von eigenen Facebook Anwendungen und auch Facebook stellt Infos zur Verfügung unter: https://developers.facebook.com/

Aber, so richtig in die Karten schauen lässt sich niemand :-(
Das ist nach unserer eigenen Erfahrung nicht verwunderlich, denn die eigenen Fähigkeiten müssen trotz der zahlreichen Veröffentlichungen leider immer noch hart erarbeitet werden …
Von der eigentlichen Idee und der Umsetzung mit einem halbwegs kreativen Design mal abgesehen, … auch die Programmierung einer eigenen Facebook Anwendung mit den Features, die man gerne für sich hätte, hat es in sich.

Ja, natürlich, es gibt von einigen Anbietern auch “vorgestylte” und vielfach kostenfrei verfügbare Gewinnspiel-Applikationen, aber diese sind – verständlicherweise – vom jeweiligen Anbieter mit seiner eigenen Werbung versehen. Wer sich also wirklich absetzen will, muss zu kostenpflichtigen Applikationen greifen.
Aber auch die im Gegensatz zu den kostenfreien Applikationen relativ frei gestaltbaren Anwendungen kosten Geld und diese kann man meist nur “auf Zeit mieten”. Selbst dann ist man aber nicht in den individuell gewünschten Features frei und vor allen Dingen hat man die Programmierung der Anwendung und die damit erlangten Daten nicht selbst “in der Hand”.
Wer es sich leisten kann, wie so manch großer Player, eine vollständig nach eigenen Vorgaben programmierte Anwendung “bauen zu lassen”, ist natürlich fein raus, aber welcher kleinere Hotelier oder Gastronom hat das Budget, um diesen doch erheblichen Aufwand bezahlen zu können?

Wir haben uns daher einmal selbst an eine eigene Facebook Anwendung gesetzt und, zugegeben, mit einem Viel an anfänglichem trial and error, ein eigenes Gewinnspiel über eine eigene Facebook Anwendung für unsere Fans erstellt. Ziel war es zum einen natürlich, unsere Fans wieder einmal für ihr Engagement und ihre Interaktion zu belohnen und zum anderen, weitere eigene Erfahrungen im Zusammenhang mit Gewinnspielen für unsere Kunden zu sammeln.

“Mehr und technisch ausgefeilter” geht natürlich immer, ja wir wissen das, man könnte auch den User über weiter anzufordernde besondere Genehmigung zur “automatischen Herausgabe” von Daten wie E-Mail Adresse, Geburtsdatum usw. zwingen, ja man könnte sogar automatisch in seinem Namen posten …, technisch geht das alles, es stellt sich nur die Frage, ob das der User wirklich mitmacht …

Ist er tatsächlich bereit, erst das eine Popup zu bestätigen und dann das zweite Popup, damit er endlich am Gewinnspiel teilnehmen kann?

Hier an Hand eines Beispiels, welche 2 Popups der Teilnehmer genehmigen müsste …

Genehmigung Facebook Gewinnspiel Genehmigung Facebook Gewinnspiel

Mit unserem Gewinnspiel testen wir es einmal ohne jegliche besondere Genehmigung seitens des User und ohne im Namen des Users automatisch Posts und Activities zu versenden.

Wir werden sehen, was das bringt und ob die bloße Bitte, das Gewinnspiel mit einem vorbereiteten Dialog selbst zu teilen, zum Erfolg führt …

Hier geht’s für alle Facebook Fans und Filz Fanatiker zu unserem Gewinnspiel

Nicht vergessen, ihr könnt noch teilnehmen bis morgen Abend, Sonntag, 15.04.2012, 24:00 Uhr. Also ran an die Tasten und los geht’s!

Die Gewinner verständigen wir am Mittwoch, dem 17.04.2012, per E-Mail.

Wie sind hier Eure Erfahrungen, wenn Ihr schon einmal eigene Facebook Anwendungen programmiert habt? Kennt Ihr Anwendungen aus Hotellerie, Gastronomie oder Tourismus die Ihr für besonders gelungen haltet?
Wir freuen uns auf Beispiele!

Jetzt viel Spaß und herzliche Grüße aus München

Euer Michael Rotter

Ein kleiner Hinweis, da auch wir natürlich nicht perfekt sind: Auf dem iPhone ist in Safari der Link zum Gewinnspiel nicht verfügbar. Leider wohl auch nicht auf dem iPad 3, allerdings wieder auf dem iPad 1 und dem iPad 2 … Wer soll das nur verstehen?

© 2012, Michael M. Rotter. All rights reserved. © ideas4hotels blog. On republishing this post you must provide name of our blog and link to our original post.

Top

1 Comment

  • Die facebook Fee war heute mit dem Glücksstab unterwegs und hat die 20 glücklichen Gewinner ermittelt. Karin, Geraldine, Sibylle, Rosmarie, Martina, Carina, Jens und Jens, Marco, Florian, Eric, Benni, Björn, Matthias, Alex, Daniel, Georg, Wolf-Thomas, Shanin und der Ben dürfen sich auf die iPhone Filzhülle freuen.


Hinterlasse eine Antwort

Required fields are marked *.

× 4 = 36


Top

Wie können wir Ihnen helfen? + 49 89 12151521